Ich denk´grad...

... and all the rest ...

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
sumisu
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1654
Registriert: Montag 20. März 2006, 22:18
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Ich denk´grad...

#4741 Beitrag von sumisu » Freitag 12. Januar 2018, 14:11

Irgendwie haben Radio Havanna das bessere Donots-Album veröffentlicht als die Donots selbst...
bitte langsam und deutlich schreiben - ich bin über 40...

Benutzeravatar
Dash
Moderator
Moderator
Beiträge: 12682
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 15:32
Wohnort: Bangla Dash
Hat sich bedankt: 479 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ich denk´grad...

#4742 Beitrag von Dash » Sonntag 14. Januar 2018, 12:32

sumisu hat geschrieben:
Freitag 12. Januar 2018, 14:11
Irgendwie haben Radio Havanna das bessere Donots-Album veröffentlicht als die Donots selbst...
Leider muss ich dir nach dem ersten Durchhören absolut zustimmen!
Ein paar deutschsprachige Songs bei den Donots passen schon, aber auf Albumlänge ist es fast ....langweilig. :(
Where's your anger? Where's your fucking rage?
(BoySetsFire || After The Eulogy)

Benutzeravatar
Pommes
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1562
Registriert: Mittwoch 13. August 2008, 22:09
Wohnort: Underfrange
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Ich denk´grad...

#4743 Beitrag von Pommes » Montag 15. Januar 2018, 19:11

... heute beim Auto fahren die gute alte Planet Punk von den Ärzten gehört. Manchmal wünscht man sich schon die ältere Musik zurück...

Benutzeravatar
unkow
Vielplanscher
Vielplanscher
Beiträge: 321
Registriert: Samstag 11. Februar 2012, 18:19
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Ich denk´grad...

#4744 Beitrag von unkow » Montag 15. Januar 2018, 19:43

Dash hat geschrieben:
Sonntag 14. Januar 2018, 12:32
sumisu hat geschrieben:
Freitag 12. Januar 2018, 14:11
Irgendwie haben Radio Havanna das bessere Donots-Album veröffentlicht als die Donots selbst...
Leider muss ich dir nach dem ersten Durchhören absolut zustimmen!
Ein paar deutschsprachige Songs bei den Donots passen schon, aber auf Albumlänge ist es fast ....langweilig. :(
Ich find's fast besser als Karacho, find aber auch das englisch besser zu den Donots gepasst hat, aber gefällt mir trozdem und im Booklet wird "Volker+Karo" gedankt.

Benutzeravatar
Dash
Moderator
Moderator
Beiträge: 12682
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 15:32
Wohnort: Bangla Dash
Hat sich bedankt: 479 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ich denk´grad...

#4745 Beitrag von Dash » Montag 15. Januar 2018, 20:24

unkow hat geschrieben:
Montag 15. Januar 2018, 19:43
Dash hat geschrieben:
Sonntag 14. Januar 2018, 12:32
sumisu hat geschrieben:
Freitag 12. Januar 2018, 14:11
Irgendwie haben Radio Havanna das bessere Donots-Album veröffentlicht als die Donots selbst...
Leider muss ich dir nach dem ersten Durchhören absolut zustimmen!
Ein paar deutschsprachige Songs bei den Donots passen schon, aber auf Albumlänge ist es fast ....langweilig. :(
Ich find's fast besser als Karacho, find aber auch das englisch besser zu den Donots gepasst hat, aber gefällt mir trozdem und im Booklet wird "Volker+Karo" gedankt.
Und Achim & KOKS
Where's your anger? Where's your fucking rage?
(BoySetsFire || After The Eulogy)

Benutzeravatar
zokker000
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 2151
Registriert: Sonntag 13. Januar 2013, 12:30
Wohnort: 97941 TBB-Dittwar
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Ich denk´grad...

#4746 Beitrag von zokker000 » Dienstag 16. Januar 2018, 09:07

sumisu hat geschrieben:
Freitag 12. Januar 2018, 14:11
Irgendwie haben Radio Havanna das bessere Donots-Album veröffentlicht als die Donots selbst...
Finde ich auch, war auch sehr überrascht! RH auch kann auch mal ruhig gebucht werden!
Besucht unsere Bandseite Giftgrün! https://www.facebook.com/giftgruenband/

Taubertal 2013|'14|'15|'16|'17|'18
Rock im Park 2015|'17
ab geht die Lutzi 2017|'18
Mission Ready Festival 2017|'18
CaroJam Dittwar 2016
Konzerte 2018: Feine Sahne Fischfilet, Brdigung, Radio Havanna

Benutzeravatar
The Reaper
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 3666
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 20:53
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ich denk´grad...

#4747 Beitrag von The Reaper » Dienstag 16. Januar 2018, 23:18

Pommes hat geschrieben:
Montag 15. Januar 2018, 19:11
... heute beim Auto fahren die gute alte Planet Punk von den Ärzten gehört. Manchmal wünscht man sich schon die ältere Musik zurück...
Ich hau auch immer wieder gerne die alten Ärzte Scheiben in meinen Player. Solche Alben wie "Runter mit den Spendierhose, Unsichtbarer!" gefallen mir einfach. Musik über Themen, die die Welt nicht interessiert. Fehlt mir aktuell so ein bisschen bei all der "Wir sind gegen dies" und "wir unterstützen das" Musik...

Benutzeravatar
kottsack
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 3507
Registriert: Dienstag 21. März 2006, 16:06
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: Ich denk´grad...

#4748 Beitrag von kottsack » Mittwoch 17. Januar 2018, 00:11

Stimmt schon irgendwo. Vielleicht brauchst du als Band einfach schon ein gewisses Standing, wie es fast keiner hat, um mit Schabernack und Dämlichem irgendwie noch landen zu können....und in die Merch-Maschine passt es halt auch so gar nicht rein. Aktuelle Scheibe bei mir im Auto gerade:

Montreal - Die schönste Sprache der Welt, die sich inzwischen bei mir mit der Alles auf Schwarz um die Pole Position von denen balgt (und nachdem die Schackilacki echt nicht gut ist).
Let the rebels begin
Let the fire be started
We're dancing for the desperate and the broken-hearted

Benutzeravatar
Obse
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 5758
Registriert: Donnerstag 23. Februar 2006, 10:48
Wohnort: Niederstetten
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Ich denk´grad...

#4749 Beitrag von Obse » Mittwoch 17. Januar 2018, 09:14

bei der ganzen Musik die ich zu Hause habe bzw. bei der ganzen Musik die immer wieder neu hinzu kommt, merke ich, dass ich meistens auf die alten Alben vieler Bands zurück greife...
Konzerte/Festivals 2017:
06.05. Unantastbar
17.06. Skaldenfest
23.06.-24.6. Rock am Härtsfeldsee
12.08. Heavy Gassenfest
16.08.-19.08. Summerbreeze

Benutzeravatar
Tyler_D
Moderator
Moderator
Beiträge: 9989
Registriert: Freitag 20. Januar 2006, 18:25
Wohnort: MKK
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ich denk´grad...

#4750 Beitrag von Tyler_D » Mittwoch 17. Januar 2018, 12:14

Obse hat geschrieben:
Mittwoch 17. Januar 2018, 09:14
bei der ganzen Musik die ich zu Hause habe bzw. bei der ganzen Musik die immer wieder neu hinzu kommt, merke ich, dass ich meistens auf die alten Alben vieler Bands zurück greife...
So geht es mir auch ganz oft. Ist sehr selten geworden, dass ich bei neuen Alben mal eins richtig gut finde und öfter höre, bzw. einfach komplett durchlaufen lasse. Wenn ich am werkeln bin und etwas für den Hintergrund brauche lasse ich sehr oft alte Billy Idol Alben laufen, oder von Alice Cooper die Hey Stoopid.
„Verdammt, eine gesamte Generation zapft Benzin, räumt Tische ab oder sie sind Bürosklaven in Anzügen. Werbung macht uns heiß auf Autos und Klamotten, wir arbeiten in Jobs die wir hassen, nur damit wir Scheiße kaufen können die wir nicht brauchen.“

Benutzeravatar
kottsack
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 3507
Registriert: Dienstag 21. März 2006, 16:06
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: Ich denk´grad...

#4751 Beitrag von kottsack » Donnerstag 18. Januar 2018, 10:30

Es liegt aus meiner Sicht an einigen Faktoren. Eine Band, die ich richtig gut finde, mag ich ja aufgrund dessen, was sie früher rausgebracht haben und was mir dann total gut gefallen hat. Das ist aber auch eine Hypothek auf künftiges und ob das dann passt, das ist Zufall. Das kann treffen, muss es aber nicht, gerade, wenn eine Band ihren Stil leicht ändert bzw. sich künstlerisch irgendwie verändert. Es gibt Bands, die immer wieder das alte kopieren, aber keine Kopie ist so gut wie das Original. Da geht schonmal ein bisschen was verloren. Dazu kommt der Zeitfaktor: Nachfolger zu berühmten Werken müssen meistens schnell her und unter Deadlines leidet die Qualität. Daher finde ich oft das Erstlingswerk von vielen Bands, die mir gefallen, richtig gut. Fürs erste Album haben sie aber auch die meiste Zeit - nämlich ihr gesamtes Bandleben, bevor es richtig losgeht.
Marketing spielt auch eine Rolle. Ich hab das Gefühl, dass bei vielen Großen gerade so viel reingesteckt wird, dass "es reicht". Nicht mehr und nicht weniger und ich könnte mir vorstellen, dass ein richtig guter Song, der für ein Album z.B. der Hosen oder Metallica oder Vollbeat noch da wäre, nicht mehr aufs Album genommen wird, durch Füllmaterial ersetzt wird und erstmal in der Schublade fürs nächste Album liegen bleibt. Denn dann hast du den Kracher dafür eben schon und musst nur noch das aussenrum produzieren, was deutlich leichter fällt.

Weiterer Punkt ist das Persönliche: der Mensch ist ein Gewohnheitstier und tut sich mit Neuem und Anderem erstmal schwer.

Ich empfinde das als allgemein schwierig, auf Knopfdruck künstlerisch aktiv zu sein. Meins wäre es eh nicht, da mir dazu völlig das Talent fehlt und ich das bewundernswert finde und in diese Richtung überhaupt nichts hinbringen würde. Aber gut finde ich es, wenn sich Künstler Zeit lassen mit neuem Material und das ist dann eben fertig, wenn es fertig ist. Beim letzten Franz Ferdinand Album fand ich das sehr gut. Die hatten auch einen wie oben beschriebenen dürftigen Fehlschuss innerhalb sehr kurzer Zeit und für den Nachfolger haben sie sich dann ein paar Jährchen Zeit gelassen und das ist hörbar.
Let the rebels begin
Let the fire be started
We're dancing for the desperate and the broken-hearted

Benutzeravatar
Dash
Moderator
Moderator
Beiträge: 12682
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 15:32
Wohnort: Bangla Dash
Hat sich bedankt: 479 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ich denk´grad...

#4752 Beitrag von Dash » Samstag 20. Januar 2018, 15:48

Dash hat geschrieben:
Sonntag 14. Januar 2018, 12:32
sumisu hat geschrieben:
Freitag 12. Januar 2018, 14:11
Irgendwie haben Radio Havanna das bessere Donots-Album veröffentlicht als die Donots selbst...
Leider muss ich dir nach dem ersten Durchhören absolut zustimmen!
Ein paar deutschsprachige Songs bei den Donots passen schon, aber auf Albumlänge ist es fast ....langweilig. :(
Ok, das neue Donots-Album jetzt ein paar mal durchgehört...es wächst! Finde es jetzt sogar echt ganz geil!
Where's your anger? Where's your fucking rage?
(BoySetsFire || After The Eulogy)

Benutzeravatar
Pommes
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1562
Registriert: Mittwoch 13. August 2008, 22:09
Wohnort: Underfrange
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Ich denk´grad...

#4753 Beitrag von Pommes » Montag 29. Januar 2018, 21:23

Frank Turner kommt in die Posthalle!

Benutzeravatar
Vollgas
Moderator
Moderator
Beiträge: 11452
Registriert: Mittwoch 5. April 2006, 19:37
Wohnort: Kützbrunn
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: Ich denk´grad...

#4754 Beitrag von Vollgas » Dienstag 30. Januar 2018, 13:23

Sehr geil, gestern auch gelesen. Ist halt ein Dienstag, hab es mir aber gleich mal vorgemerkt.

Benutzeravatar
The Reaper
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 3666
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 20:53
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ich denk´grad...

#4755 Beitrag von The Reaper » Mittwoch 7. Februar 2018, 14:08

komische Spambeiträge neuerdings...

Benutzeravatar
Dash
Moderator
Moderator
Beiträge: 12682
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 15:32
Wohnort: Bangla Dash
Hat sich bedankt: 479 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ich denk´grad...

#4756 Beitrag von Dash » Mittwoch 7. Februar 2018, 19:12

Ja, besonders kommen die über gmx.de und web.de , also kaum abfangbar.
Die beiden Spamer habe ich jetzt auf die Blacklist gesetzt.
Where's your anger? Where's your fucking rage?
(BoySetsFire || After The Eulogy)

Antworten

Zurück zu „O f f - T o p i c“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast