Welchen Kinofilm habt Ihr zuletzt gesehen?

Interessantes & Neues aus dem multimedialen Sektor, egal ob Kino, TV, Film-DVDs, Spiele, Internetseiten, Computerprogramme, Bücher....

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Dash
Moderator
Moderator
Beiträge: 12761
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 15:32
Wohnort: Bangla Dash
Hat sich bedankt: 490 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welchen Kinofilm habt Ihr zuletzt gesehen?

#501 Beitrag von Dash » Donnerstag 14. September 2017, 13:37

Ein Film für Freunde von Gott des Gemetzels ...
....dann könnte das was für mich sein :-D
Where's your anger? Where's your fucking rage?
(BoySetsFire || After The Eulogy)

Benutzeravatar
kottsack
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 3530
Registriert: Dienstag 21. März 2006, 16:06
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Welchen Kinofilm habt Ihr zuletzt gesehen?

#502 Beitrag von kottsack » Montag 2. Oktober 2017, 00:50

Bullyparade - Der Film

Gerade noch so in der Nachmittagsvorstellung hab ich den noch erwischt. Eigentlich lag der in den Kinocharts noch auf Platz 2 - er läuft aber nur noch zu Unzeiten. Nun gut, ich habs ja noch gepackt.
Vorweg: ich hab die Bullyparade sehr sehr gern damals geschaut und keine Folge verpasst - ich bin mir sogar sicher, dass ich auch alle Folgen noch gesehen habe, wo er noch lange Haare hatte.
Gut, ich hab mir gedacht: der letzte Film ist ja auch schon einige Zeit her, die Figuren für einen amüsanten Film stehen und in den letzten 5 Jahren haben sich sicherlich einige lustige Szenen angesammelt.
Denkste. Der Film ist einfach nur schlecht. Ich hab kein einziges mal gelacht, die Gags sind entweder Aufgüsse aus den Folgen, wobei es nicht mal unbekannte Sachen sind, sondern gefühlt die ersten 15 Hits bei Youtube, die man bekommt. Die Streber müssen Gustav singen, der Indianer stellt wieder lauter unbekannte Leute vor, Spock sagt lustige schwule Worte und Sissi macht nicht mal einen Witz. Also der Film hat 4 Einzelteile und jeder Teil wird von einem Thema eingenommen. Es ist die Winnetou-Verarsche, Star Trek Traumschiff, Sissi und die Kiffer-WG. Gewürzt wird das ganze noch mit bekannten Figuren wie den Ossi-Brüdern, Bronko und Pawel, der Yeti, Weißbier-Siggi und natürlich allerhand Chameo-Auftritte von Sky du Mont, der Fack you Goethe-Typ, Schweighöfer, Till Schweiger, Chuck Norris (!) und noch ein paar so Showsternchen.
Ich hab mir einfach eine lange Folge der Bullyparade erhofft, aber es war wie die rausgeschnittenen Szenen aus den bisherigen Bully-Filmen. Naja, schade. Ich würd mir die Zeit sparen und mir lieber ein paar alte Youtube-Clips des Originals anschauen. Die ganze Thematik Bullyparade ist inzwischen einfach durch - und wars eigentlich schon seit dem Traumschiff-Film. Vielleicht kapieren sie es ja jetzt.
2/10
Let the rebels begin
Let the fire be started
We're dancing for the desperate and the broken-hearted

Benutzeravatar
Dash
Moderator
Moderator
Beiträge: 12761
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 15:32
Wohnort: Bangla Dash
Hat sich bedankt: 490 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welchen Kinofilm habt Ihr zuletzt gesehen?

#503 Beitrag von Dash » Montag 2. Oktober 2017, 13:27

Danke dafür.

Bullyparade und die ganzen Filme drumrum waren noch nie mein Ding.

Was anderes: war schon wer in "ES" ?
Where's your anger? Where's your fucking rage?
(BoySetsFire || After The Eulogy)

Benutzeravatar
kottsack
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 3530
Registriert: Dienstag 21. März 2006, 16:06
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Welchen Kinofilm habt Ihr zuletzt gesehen?

#504 Beitrag von kottsack » Montag 2. Oktober 2017, 13:54

War ich noch nicht und irgendwie macht der mich auch gar nicht an. Ich finde aber auch den TV-Zweiteiler von 1990 einfach schon so gelungen, dass ich kein Remake brauche.
http://www.imdb.com/title/tt0099864/?ref_=fn_al_tt_2

Das, was ich im Trailer gesehen habe, sieht der Clown voll kacke aus, als hätte er einen Wasserkopf und der Rowdy Henry Bowers sieht auch einfach falsch aus. Ich denke nicht, dass ich ihn mir im Kino anschauen werde, bin aber gespannt auf Meinungen dazu.
Let the rebels begin
Let the fire be started
We're dancing for the desperate and the broken-hearted

Benutzeravatar
Obse
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 5760
Registriert: Donnerstag 23. Februar 2006, 10:48
Wohnort: Niederstetten
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Welchen Kinofilm habt Ihr zuletzt gesehen?

#505 Beitrag von Obse » Mittwoch 4. Oktober 2017, 08:49

Dash hat geschrieben:
Montag 2. Oktober 2017, 13:27


Was anderes: war schon wer in "ES" ?
hatte am vergangenen Wochenende keine Zeit, werde aber am kommenden Wochenende nach Rothenburg ins Kino gehen und hier dann mal was schreiben :)
Konzerte/Festivals 2017:
06.05. Unantastbar
17.06. Skaldenfest
23.06.-24.6. Rock am Härtsfeldsee
12.08. Heavy Gassenfest
16.08.-19.08. Summerbreeze

Benutzeravatar
Kuschel
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1197
Registriert: Montag 27. Februar 2006, 22:13
Wohnort: Niederstetten
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welchen Kinofilm habt Ihr zuletzt gesehen?

#506 Beitrag von Kuschel » Sonntag 8. Oktober 2017, 10:17

Dash hat geschrieben:
Montag 2. Oktober 2017, 13:27
Danke dafür.

Bullyparade und die ganzen Filme drumrum waren noch nie mein Ding.

Was anderes: war schon wer in "ES" ?
Jop.
Habe das Buch nicht gelesen und habe auch nicht den ersten Teil gesehen, bin daher relativ unvoreingenommen ins Kino.

Er hat schon gute Szenen bei denen du erschrickst aber im großen und ganzen hab ich mir den Film besser/anders vorgestellt.

Dass "Es" nur eine Art "Fabelwesen" ist wusste ich zum Beispiel nicht :wink:

Aber man kann sich den Film schon anschauen!
Ann ‎(22:18):
also ich find scho das du auch betrunken hammer gut aussiehst

-----------------------
!!PRO MITTELALTER AUF DEM TAUBERTAL!!

Benutzeravatar
Obse
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 5760
Registriert: Donnerstag 23. Februar 2006, 10:48
Wohnort: Niederstetten
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Welchen Kinofilm habt Ihr zuletzt gesehen?

#507 Beitrag von Obse » Montag 16. Oktober 2017, 11:51

Am Wochenende hat es bei mir auch geklappt und ich habe mir in Rothenburg den Film "ES" angeschaut.
Das Buch mit seinen über 1000 Seiten habe ich vor ca. 2 Jahren angefangen zu lesen - 3/4 hatte ich geschafft, bis ich die Lust verlor :D

Zum Film muss ich sagen, dass er arg gekürzt ist, man aber dennoch die Geschichte gut verfolgen kann. Den ein oder anderen Schreck habe ich dann doch bekommen. Den Clown an sich fand ich gut gespielt aber nicht wirklich gruselig.
Die Jungs mit ihren Sprüchen haben mir sehr gut gefallen.

2019 soll dann der zweite Teil in die Kinos kommen. Diesen werde ich auf mir alle Fälle auch ansehen.

Punkte 7,5/10
Konzerte/Festivals 2017:
06.05. Unantastbar
17.06. Skaldenfest
23.06.-24.6. Rock am Härtsfeldsee
12.08. Heavy Gassenfest
16.08.-19.08. Summerbreeze

Benutzeravatar
kottsack
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 3530
Registriert: Dienstag 21. März 2006, 16:06
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Welchen Kinofilm habt Ihr zuletzt gesehen?

#508 Beitrag von kottsack » Sonntag 14. Januar 2018, 02:14

Auf gehts: Ich mach Werbung für einen schönen Film mit noch nie gesehener Optik in Bewegung und einem noch besseren Soundtrack, der neben dem visuellen etwas hinten ansteht, aber mein heimlicher Star des Films ist und gerade im Kino läuft.

Hier kommt der Trailer für Loving Vincent:



Ein polnischer Film gefördert rund um die europäische Kulturhauptstadt, der biographisch die Zeit um den Tod von van Gogh behandelt. Besonderheit des Films ist die Optik, die es so noch nie gegeben hat. Der Film wurde mit Schauspielern ganz normal gedreht und dann haben sich 100 Maler 2 Jahre lang hingesetzt, und die einzelnen Frames auf Ölbildern nachgemalt und so entsteht der Film. Die Story trägt den Film ausreichend und ist nicht gerade groß. Ich hab mich an alte Point&Click-Adventures am PC erinnert. Viel rumlaufen, mit Leuten immer wieder reden etc.. Hat mich gut unterhalten und ich kanns nur jedem empfehlen. Kino für die Sinne, ganz ruhig und angenehm entgegen aller induzierter Sehgewohnheiten und ein Schmaus für die Ohren! 8/10
Let the rebels begin
Let the fire be started
We're dancing for the desperate and the broken-hearted

Benutzeravatar
Elton
Moderator
Moderator
Beiträge: 6919
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 20:45
Wohnort: Weisenbach (Baden)
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welchen Kinofilm habt Ihr zuletzt gesehen?

#509 Beitrag von Elton » Dienstag 10. April 2018, 11:24

Ich war am Wochenende in "Ready Player One". Von dem Buch hatte ich zwar schon gehört, es aber noch nicht gelesen. Deshalb bin ich unvoreingenommen rein. Und ich finde den Film echt klasse! Gute Story, sauber gemacht und interessanter Wechsel zwischen Real-Film und Virtueller Welt.

Der Film ist eine absolute Empfehlung für Freunde der Popkultur und von Computerspielen. Wer damit gar nichts anfangen kann, wird aber eher nicht so viel Spaß haben.
Burn the land, boil the sea, but you can't take the sky from me!
Listen. Don't blink. Run!

Antworten

Zurück zu „Kino / DVDs / Videos / TV / Bücher / Computer, Internet und Medien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast